Größe eurer Hochzeitstorte berechnen

Die Hochzeitstorte ist die Königin unter den Desserts. Doch viele Brautpaare fragen sich - Wie groß muss meine Torte sein? Das hängt in erster Linie von eurer Gästeanzahl ab und wann ihr eure Torte anschneidet. Gäste die die Torte nach dem Festessen bekommen, essen ein kleineres Stück, als jene die ein Stück zu Kaffee und Kuchen gereicht wird. Profi-Konditoren verwenden eine einfache Formel und Berechnung um die optimale Größe eurer Torte herauszufinden. Und diese stellen wir euch heute vor!

Tortengröße mit Volumen berechnen

Eine Variante die wir euch heute vorstellen, ist die Berechnung des Volumens. Dafür ist es natürlich entscheidend, zu wissen wie hoch, breit und tief das Stockwerk der Torte bzw. des Kuchenstückes ist. Eine durchschnittliche Standardportion hat die Maße 10 cm x 5 cm x 2,5 cm. Also eine Höhe von 10 cm, eine Tiefe von 5 cm und eine Breite von 2,5 cm. Daraus ergibt sich ein Volumen von 125 cm³ pro Tortenstück. Ist das Stockwerk höher oder die Breite eures Tortenstückes länger oder kürzer müsst ihr nur die Formel anpassen. Nun zur Berechnung der Portionen eurer Tortenstockwerke:

Die klassischen Kuchendurchmesser für Hochzeitstorten sind 30 cm, 25 cm, 20 cm, 15 cm und 10 cm. Natürlich geht es auch breiter oder kleiner, jedoch sind dies die am Weitesten verbreitetsten Maße für Hochzeitstorten. Für unsere Berechnung nehmen wir eine fünfstöckige Torte mit den oben genannten Maßen. Der erste Stock hat eine Höhe von 10 cm und einen Durchmesser von 30 cm. Daraus ergibt sich ein Volumen von 7.068 cm³. Dividiert man dies durch die Portionsgröße (in unserem Fall 125 cm³ pro Stück) ergibt das 56 Portionen. Bei einem Durchmesser von 25 cm sind es 39 Portionen (4.908 cm³), bei 20 cm Durchmesser 25 Portionen (3.141 cm³), bei einer Torte mit 15 cm sind es 14 Portionen (1.767 cm³) und eine Tortenebene mit 10 cm Durchmesser kommt auf eine Portionsanzahl von 6 (785 cm³).

Eine durchschnittliche Hochzeit hat ca. 80 - 100 Gäste.


Für 100 Gäste: 3 Stockwerke mit Tortengröße von 30 - 25 - 20 (ergibt 120 Portionen)

Für 80 Gäste: 4 Stockwerke mit Tortengrößen von 25 - 20 - 15 - 10 (ergibt 84 Portionen)


Natürlich könnt ihr die Stockwerke auch variieren oder die Portionsgrößen schmälern. Bedenkt auch, dass die Portionsgrößen der Hochzeitstorte nach dem Festessen kleiner ausfallen als am Nachmittag zu Kaffee und Kuchen. Wird die Torte am Nachmittag serviert rechnet mindestens mit 1 Portion pro Gast (manche Gäste holen sich einen Nachschlag - eine Hochzeitstorte bleibt selten übrig und kann auch eingefroren werden), während ihr in den Abendstunde nur eine 2/3 Portion pro Gast rechnen solltet. Auch der Brauchtum die oberste Tortenebene einzufrieren und zum 1. Jubiläum zu essen sollte berücksichtigt werden. Außerdem liefert die mathematische Volumensformel keine realistische Angabe - sie ist eben nur Mathematik und dadurch ein bloßer Richtwert - wir empfehlen dazu eine zusätzliche Berechnung.


Berechnung mithilfe von Apps

Wie bereits oben genannt solltet ihr diese Berechnung ebenfalls machen wenn ihr eine exakte Berechnung der Portionsgrößen möchtet. Wenn ihr nur einen Richtwert braucht, tut es die Volumensformel alleine auch. Warum eine zusätzliche Berechnung? Weil die Endstücke der Hochzeitstorte (sofern sie rund ist) hauptsächlich aus Ganache/Buttercreme oder Fondant besteht und nicht aus Kuchen. Deswegen immer mehr einrechnen, da sich auch einige einen Nachschlag holen oder von mehreren Tortenebenen probieren möchten. In die Apps könnt ihr die Maße eurer Torten eingeben und erhaltet einen exakten Querschnitt des Tortenbodens. Wenn wir wieder die Maße von oben nehmen (30 - 25 - 20 - 15 - 10 cm Durchmesser) sind die Portionsgrößen folgende:

30 cm - 54 Portionen, 25 cm - 38 Portionen, 20 cm - 22 Portionen, 15 cm - 13 Portionen, 10 cm - 6 Portionen.

Man sieht also, dass hierbei ein bis drei Portionen weniger sind pro Ebene, dadurch würde unsere Berechnung für 80 Gäste nicht mehr klappen. Deswegen gilt - immer mehr Torte bestellen als geladene Gäste!


Wichtig für jede Berechnung - ihr müsst die genauen Maße eurer Torte wissen


Viel Spaß beim Berechnen eurer Portionsgrößen und gutes Gelingen bzw. lasst es euch schmecken!


42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen