Welcher Brautstrauß passt zu mir?

Die Qual der Wahl - welcher Brautstrauß passt zu mir? Die Auswahl der Blumen hängt viel von eurem Farbkonzept ab. Ihr könnt aber auch eure Lieblingsfarben und -blumen mit ein beziehen. Im Internet gibt es zahlreiche Bilder von den unterschiedlichsten Brautsträußen. Groß und Klein, rund oder ausladend, opulent oder minimalistisch. Deswegen haben wir über 150 Brautsträuße zusammengetragen und für euch in diesem Feed gesammelt. Viel Spaß beim schmökern!

Brautsträuße in weiß


Weiß ist fast immer ein Bestandteil von traditionellen Hochzeiten, alleine schon durch das weiße Brautkleid. Deswegen gibt es fast keine Hochzeiten wo die Farbe weiß nicht auftritt. Sie kann mit jeder anderen Farbe kombiniert werden und es gibt zahlreiche weiße Blumen. Weiße Rosen, Orchideen, Margeriten, Gänseblümchen, Gerbera und noch viele mehr. Weiß symbolisiert Unschuld, Glaube, Wahrheit, das Gute und der Anfang. Sie gilt als die vollkommenste Farbe, da ihr keine negativen Eigenschaften zugeteilt wird. Egal ob ihr einen rein weißen Blumenstrauß möchtet oder ihn mit anderen Farben aufpeppen möchtet, in unserer Bildergalerie findet ihr sicher eine Inspiration.

Brautsträuße in gelb


Sommer, Sonne und die Farbe gelb. Sie zählt zu den Klassikern unter den Hochzeitsfarben. Gelb steht für Heiterkeit und Optimismus, beides Dinge die in einer Ehe wichtig sind. Durch die helle Farbe und die unterschiedlichen Nuancen wirkt die Farbe gelb immer freundlich und einladend. Die gängigsten Vertreter unter den Blumen sind Sonnenblumen, Gerbera und gelbe Rosen.


Brautsträuße in orange


Wer es etwas knalliger und bunter mag, der sollte über Hochzeitsblumen in orange nachdenken. Denn orange gehört wie gelb und rot zu den warmen Farben und verbreitet Lebensfreude und Optimismus. Außerdem lässt orange durch die vielen Nuancen von sanft bis kräftig viel Gestaltungspielraum zu. Man kann orange Blumen, wie Gerbera oder Rosen, entweder vereinzelt einfügen oder die orange als Hauptfarbe für das Farbkonzept machen. In unserer Bildergalerie findet ihr zahlreiche Inspirationen rund um Brautsträuße in orange.

Brautsträuße in rot


Rot gilt als Farbe der Liebe und ist bei vielen Hochzeiten nicht wegzudenken. Egal ob vereinzelt oder als Hauptfarbe. Rot steht für Leidenschaft, Lebenskraft und Tatendrang. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, rot in das Deko- & Farbkonzept einer Hochzeit einzubauen. Die beliebteste Blume ist mit Abstand die rote Rose. Da sie als Zeichen von Liebe gilt (wie auch die Farbe selbst) ist es keine Verwunderung, dass rot so häufig auf Hochzeiten zu finden ist. Neben Rosen können auch Gerbera, Ranunkel oder Amaryllis eingesetzt werden. Auch rote Beeren oder Blüten des Weihnachtssterns eignen sich hervorragend. In unserer Bildergalerie findet man zahlreiche Inspirationen zu roten Blumensträußen.

Brautsträuße in rosa



Zartes rosa in Kombination mit creme oder weiß zählt zu den Klassikern unter den Brautsträußen. Durch die sanfte und ruhige Farbe, lässt sich rosa mit fast jeder Location, jedem Dresscode und jedem Motto kombinieren. Ein echter Allrounder! Rosa ist eine Mischung aus rot und weiß und steht symbolisch auch für Liebe. Meistens steht rosa im Zusammenhang mit gerade erblühender Liebe, Mitgefühl und Zuneigung. Die Auswahl an rosa Blumen ist enorm und die Gestaltungsmöglichkeiten ebenso. In unserer Bildergalerie findet ihr ein paar Beispiele für Brautsträuße in rosa.

Brautsträuße in pink


Im Gegensatz zu der sanften Nuance rosa, ist pink viel kräftiger. Der Anteil von rot ist höher und die Farbe dadurch dunkler. Manche Pink-Nuancen können auch ins violetten gehen. Pink ist eine sehr kräftige und ausdrucksstarke Farbe und harmoniert nicht mit jedem Hochzeitsstil. Sie steht für Kreativität, Emanzipation und Würde. Eine erste Inspiration findet ihr in unserer Bildergalerie.

Brautsträuße in violett


Von zart bis kräftig, von flieder bis dunkelviolett. Das Spektrum "lila" ist enorm. Die unterschiedlichen Nuancen eignen sich hervorragend als Zweitfarbe und zum ergänzen und untermalen anderer Farben. Doch auch als Hauptfarbe eignet sich violett sehr gut. Sie ist eher selten auch Hochzeiten gesehen und wird gerne mit rosa, pink, creme, weiße und blau kombiniert. Violett steht für Kommunikation. Gefühlsbetontheit und starker Empfindsamkeit. Violett passt sehr gut zu Vintage-Hochzeiten und floralen Hochzeiten. Inspirationen wie ein violetter Brautstrauß aussehen kann, findet ihr in unserer Bildergalerie.

Brautsträuße in blau


Ein blaues Farbkonzept ist bei Hochzeiten recht selten. Meistens trifft man auf blaue Blumen auf Hochzeiten mit maritimen Touch. Dabei symbolisiert blau Vertrauen, Verlässlichkeit und Unendlichkeit, was perfekt zu einer Hochzeit passt. Die Auswahl an blauen Blumen für die Hochzeit ist nicht besonders groß, aber trotzdem können wunderschöne Kreationen entstehen. Blau harmoniert sehr gut mit violett, gelb, grün, rosa und weiß. Einen ersten Anreiz für Brautsträuße in blau, findet ihr in unserer Bildergalerie.

bunte Brautsträuße


Wiesenblumen, Kräuter und außergewöhnliche Blumen sind ein richtiger Hingucker auf jeder Hochzeit. Wer sich nicht auf ein oder zwei Farben festlegen möchte, kann auch mehrere bunte Farben kombinieren. Bunte, knallige Farben verbreiten Freude und können nach Lust und Laune kombiniert werden. Einen ersten Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten bietet unsere Bildergalerie.

Fazit


Prinzipiell ist jede Farb- & Blumenkombination möglich. Fragt hier bei dem Floristen eures Vertrauens nach und lasst euch beraten. Nehmt diese Inspirationen als einen ersten Einblick, wie euer Brautstrauß aussehen könnte. Seid kreativ und probiert verschiedene Möglichkeiten aus, auch hier kann ein Florist oder eine Floristin weiterhelfen. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Pixabay die uns diese über 150 Inspirationen zur Verfügung gestellt hat. Für weitere Informationen rund um Blumenarrangements, Deko- & Farbkonzepten und Budgetrechnern, schaut gerne bei unseren anderen Blog-Beiträgen vorbei.


54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen